Der Spezialist für nachhaltiges Tropenholz für den Außenbereich

Muiracatiara_Holz.jpg

Muiracatiara

Muiracatiara

Nachhaltigkeit:
Klasse 1-2
Stärke Klasse:
D40
Anwendungen:

Muiracatiara Hartholz ist weithin für seine dekoratives Aussehen und die typischen Hartholzeigenschaften (langlebig und stark) verwendet. Bei der Planung ist besonders glatt und es ein wenig fettig anfühlt.

Volumen Masse:
Frisch 1200-1250 kg / m3. bei 12% Feuchtigkeitsgehalt von 750 bis 900 kg / m3.
Farbe:
Muiracatiara Holz ist Rot mit schwarzen Streifen
Details:
Die Farbe des Kernholz ist hellorangebraun, mit einem variablen Anteil dunkelbraun 'Venen'. Dies macht es besonders dekorativ. Nach der Einwirkung von Lichtfarben das Holz schnell auf rötlich-orange, tief rotbraun. Das Splintholz ist einfach zu erkennen. Die Maserung ist gerade mit einigen Unregelmäßigkeiten. Die Textur ist fein.
Draht:
Straight to verriegelt, manchmal leicht gewellt
Trocknen:
Auf der Luft ohne Probleme. Beschleunigte Trocknung kann in Oberflächenrissen führen.
Härte:
Nur so lange 7700-9600 N Janka
Bearbeiten:
Die Muiracatiara Holz leicht behandelt, trotz der hohen Dichte. Bonding ist vernünftig und Veredelung sind gute Erfahrungen gemacht. Vorbohren empfohlen. Es trocknet ziemlich schnell, sondern muss sorgfältig durchgeführt werden, um Oberflächenrisse in dünnen Holz und Längsrisse in dickere Holz zu vermeiden.
Nageln/schrauben:
Gut. Vorbohren erforderlich.
Herkunft Gebiet:
Tropischen Mittel- und Südamerika.
Andere Namen:
Gonçalo alves
Familie:
Anacardiceae