Azobé FSC Hartholz

Azobé / Bongossi

Sofort ab Lager lieferbar

nur FSC-Holz

Ihr einzigartiger Partner

Hartholz für eine schönere Welt

Nachhaltigkeit
Klasse 1 - 2
Stärkeklasse
D70
Anwendungen

Aufgrund der guten mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Azobé Holz, auch Ekki oder Bongossi genannt, wird das Holz für alle Arten von hydraulischen Konstruktionen, wie Brückenkonstruktionen, Böden, Spundwände, Anlegestellen, Lärmschutzwände, Ställe und Pfähle, verwendet.

Massendichte
Frisch 1100-1300 kg/m3, bei 12% Feuchtigkeit 950-1050 kg/m3
Farbe
Azobé Holz ist dunkelbraun-rot
Draht
In der Regel Kreuzmaserung oder unregelmäßige Maserung
Werken
Groß
Trocknen
Azobé trocknet sehr langsam
Härte
17.000 N
Bearbeitungsmöglichkeiten
Ungeachtet der Härte des Holzes lässt sich Azobé maschinell sehr leicht verarbeiten.
Einnageln/schrauben
Vorbohren erforderlich
Verarbeitung der Oberfläche
Gut
Botanischer Name
Lophira Alata
Herkunftsgebiet
Westafrika
Alternative Bezeichnungen
Ekki, Bongossi
Qualitätsanforderungen
Azobé ist unter NEN 5493 'Qualitätsanforderungen für Laubholz für Erd-, Straßen- und Wasserbauarbeiten sowie anderen baulichen Anwendungen" normiert.
Familie
Ochnaceae
Übersicht unserer Referenzprojekte
Van den Berg Hardhout tropenholzhandel

Mehr erfahren?

Meld je gratis aan voor ons magazine HOUTduif

Magazine

HOUTduif. Unser kostenloses Magazin voll inspirierender Informationen und Geschichten. Erscheint halbjährlich, in Englisch. 

HOUTduifje

Folge uns:

Amazone