Der Spezialist für nachhaltiges Tropenholz für den Außenbereich

Garapa_Holz.jpg

Garapa

Garapa

Nachhaltigkeit:
Klasse 2
Stärke Klasse:
Nicht bekannt
Anwendungen:

Decking, Holzverkleidung

Volumen Masse:
Frisch 950-1050 kg/m3. Bei 12% Feuchtigkeit 750-850 kg/m3.
Farbe:
Garapa Holz ist hell gelb / braun
Details:
Recht bis unregelmäßig Kreuz
Draht:
Mäßig grob
Nerven:
Mittelmäßig
Trocknen:
Langsam, mit kleines Risiko auf Formveränderung und kleine Risse.
Härte:
8520 N (Janka)
Bearbeiten:
Gut.
Nageln/schrauben:
Gut. Vorbohren zum Verschrauben ist bei Garapa notwendig.
Finishing fläche:
Gut.
Botanischer Name:
Apuleia leiocarpa
Herkunft Gebiet:
Süd Amerika
Andere Namen:
Garapa, Ana, almendrillo amarillo, ferro, grápia
:
Nur KD/getrocknet anwenden.
Familie:
Leguminosae/Caesalpiniaceae